Eichhörnchen

übersetzt von Monika

 

Das Originaltutorial stammt von Di's Delight

Thanks a lot dear Di, that you gave me permission to translate your great tutorials :-)

 

Für dieses Tutorial benötigst du:

  • Paint Shop Pro X (Die Demoversion bekommst du hier)

  • Selektionen und sonstiges Material bekommst du hier

 

Dieses Tutorial setzt schon einige Kenntnisse in PSP voraus.

Wenn Ihr dies alles habt, dann können wir beginnen:

Öffnet ein neues transparentes Bild in der Größe 600 x 500 px. Für jede Sel-Datei mache bitte eine neue Rasterebene, wenn nichts anderes von mir erwähnt wird.

Hier sind die von mir für die verschiedenen Pinsel verwendeten Einstellungen:

In der material.zip befinden sich verschiedene Muster für das Fell. Ich habe hier squirrel3 und squirrel4 benutzt.

Jetzt stelle für deinen Fülleimer als Muster squirrel4.jpg, Flächendeckung 50%, ein.

Jetzt lade über Auswahl > Auswahl aus Datei, die 01-hand-back.sel, fülle diese mit dem Muster squirrel4.

Öffne die 02-foot-back.sel - fülle mit dem Muster.

Öffne die 03-foot-front.sel - fülle ebenfalls mit dem Muster.

Nun öffne die 04-belly.sel, stelle nun das Muster squirrel3.jpg ein, ändere die Flächendeckung auf 100% und fülle die Auswahl damit.

Lade die 05-tail2.sel fülle mit Muster squirrel4.jpg-

Das gleiche machst du nun nacheinander jeweils auf neuer Ebene mit der
06-body.sel, 07-tail1.sel, 08-arm-front.sel,
09-ear-back.sel, 10-face.sel und 11-ear-front.sel.

Für das Auge lade die 12-eye.sel, fülle diese mit schwarz und mache eine Innenfase mit den Voreinstellungen für rund.

Jetzt bearbeiten wir als erstes verschiedene Ebenen mit dem Airbrushpinsel. Stelle als Vordergrundfarbe #7C4616 ein. Wenn du ein anderes Muster als ich genommen hast, dann mußt du eine Farbe, die zu deinem Muster passt auswählen.

Nun gehe zu der Ebene mit dem tail2, wähle diese über Auswahl > Auswahl frei (Strg +A und Strg +F) aus und sprühe ein wenig an der linken Seite.
Nun gehe zur Ebene mit dem body und sprühe im oberen linken Teil, dort wo der Schwanzansatz ist und dann noch auf der rechten Seite in der Beuge, dort wo der Arm anschließt.
Solltest du nicht genau wissen was ich meine, scrolle etwas runter und schaue auf den Screenshot den ich gemacht habe.

Nun zur Ebene mit dem face, hier sprühe etwas im oberen Bereich und an der Nase.
Für die Ebenen mit den Ohren mache das gleiche wie eben.

 

 

Noch nicht besonders schön aber selten *ggg

Jetzt geht es zu den Feinheiten. Hier brauchst du ein wenig Geduld, wirst aber sicherlich belohnt.

Wechsle nun zu deinem Aufhellungs- und Abdunklungspinsel und mache die Schattierungen. Wie ich schattiert habe, siehst du auf dem folgenden Screenshot:

 

Nun machen wir weitere Details vom Fell. Wechsle hierzu zum Verschmierpinsel und ziehe an den Rändern einzelne Haare nach außen. Am Schwanz mehr als an den anderen Teilen, damit er so richtig wuschig aussieht. Spiele auch hier immer wieder etwas mit den Einstellungen. Du brauchst hierzu also ein wenig Geduld.

Jetzt nur noch die Barthaare. Diese habe ich mit dem Zeichenstift, Linienstärke 1,5, Farbe #606060, gemacht.

Die Linien habe ich dann noch über Objekt > Ankerpunkttyp > Kurve vor oder Kurve nach bearbeitet. Dann habe ich noch einen Schatten hinzugefügt und fertig ist deine Eichhörnchen.

Wenn du das alles nun gemacht hast, kannst du noch einmal etwas Aufhellen oder Abdunkeln, wenn es nötig sein sollte, ansonsten bist du nun fertig und ich hoffe, es hat dir etwas Spaß gemacht.

Das Bild am Anfang dieses Tutorials ist mit dem Filter SwapShop von Cybia eingefärbt. Ich habe die Muster in die material.zip gepackt.

 

Übersetzt von Monika ~Tutorialsheaven.mbdream.de ~ Februar 2007