Scrabble

übersetzt von: Monika

Tutorial für PI findet ihr bei Rosi

Thanks a lot dear Rosie, that you gave me permission to translate your great Photoimpact tutorials into PSP :-)

 

© by Monika 2003

 

Für dieses Tutorial benötigt ihr:
  • PSP 7 (Demoversion bekommt ihr hier)

  • Filter Factory G, den ihr hier bekommt

 

F

Bitte beachtet die Nutzungsbedingungen

E

 

 

Öffnet ein neues Bild 300 x 300 px transparent und füllt diese ebene mit der Farbe #660000. Nun öffnet ein neues Bild mit der Größe 293 x 293 px und füllt dieses mit der Farbe weiß. Zieht dieses Bild über die Ebenenpalette in euer erstes Bild, verbindet alle Ebenen, wählt mit Strg + A alles aus und wendet den 3D-Effekt Außenfase mit folgenden Einstellungen an:

 

 

 

Wechselt nun wieder zu Bild 2 und füllt es mit der Farbe #FDEED5, geht auf Bild, Bildgröße und gebt 287 x 287 px ein und zieht es ebenfalls wieder in das Bild 1. So müsste es nun aussehen:

 

 

Jetzt wieder zu Bild 2 wechseln, füllen mit weiß, Bildgröße 247 x 247 px und in Bild 1 ziehen. Jetzt füllen wir Bild 2 mit schwarz und verändern die Bildgröße auf 239 x 239 px und wieder in das Bild 1 ziehen. Nun sollte es so aussehen:

 

 

Wechselt nun noch einmal zu Bild 2, füllt es mit hellgrau und gebt als Bildgröße 233 x 233 px ein und ab damit in das Bild 1. So sieht euer Bild nun aus:

 

 

Jetzt machen wir das Gitter. Geht nun wieder zu Bild 2, verändert die Bildgröße auf 235 x 235 px und wendet den Effekt Filter Factory G, Panel stripes mit diesen Einstellungen an:

 

 

Es sollte nun so aussehen:

 

 

Nun wählt ihr mit dem Zauberstab und gedrückter Shift-Taste alle grauen Flächen aus, Auswahl umkehren, kopieren mit Strg + C und mit Strg + V als neues Bild einfügen. Jetzt haben wir die senkrechten Linien. Dupliziert nun diese Ebene und dreht sie über Bild und drehen mit 90° links, Ebenen verbinden und fertig ist euer Gitter. Dieses zieht ihr nun wieder in euer Bild 1 und verbindet alle Ebenen. Ihr könnt nun alle Bilder, bis auf Bild 1 schließen.

 

Sucht euch nun die Mitte von eurem Gitter, markiert dieses mit dem Zauberstab und füllt dieses mit rosa. Geht nun weiter so lange vor, bis ihr alle Kästchen farblich so wie im Beispiel gefüllt habt.

Jetzt macht ihr eine neue Ebene und setzt auf das Kästchen in der Mitte irgendeine Form. Ich habe hier den Spezialpinsel Nr. 1, Größe 15 genommen.

 

Jetzt noch die Randbeschriftung. Macht eine neue Ebene, geht auf euer Formenwerkzeug und wählt das Oktagon aus (Vordergrundfarbe schwarz, Hintergrundfarbe keine) und zieht eine Form als Vektorobjekt auf. Verändert es in der Größe, bis es zu eurem Rand passt und richtet erst vertikal in dem gelben Randstreifen aus. Horizontal richtet ihr es über Objekt, Ausrichten, horizontal ausrichten, aus. Nun müsst ihr, ebenfalls als Vektorobjekt, die Schrift in das Oktagon einsetzen und nach dem gleichen Prinzip wie das Oktagon ausrichten.

Jetzt macht ihr alle Ebenen bis auf das Oktagon und die Schrift unsichtbar und verbindet die sichtbaren Ebenen. Nun könnt ihr alle Ebenen wieder sichtbar machen. Geht nun auf die Ebene mit der Randbeschriftung. Ebene duplizieren, umdrehen, spiegeln. Diese Ebene dupliziert ihr wiederum und dreht sie um 90° links und platziert sie auf dem linken Rand. Diese Ebene dupliziert ihr nun noch einmal, dreht sie um und spiegelt sie. Nun habt ihr die Beschriftung auf allen 4 Seiten. Macht nun die Ebene mit dem Stern unsichtbar und verbindet die restlichen. Euer Bild sollte nun so aussehen:

 

 

Nun fangen wir mit dem Schreiben an. Damit dieses Tutorial nicht zu lange wird, erkläre ich nicht jeden schritt einzeln, weil sich diese ja ständig wiederholen. Damit ihr es bei der Animation später leichter habt, speichert die Bilder genau in der Buchstabenreihenfolge ab, wie sie später auch erscheinen sollen. Also dann los!!!!!

 

Als erstes verbinden wir alle Ebenen und speichern dieses als Bild01.psp ab. Macht die Ebenenverbindung nun wieder rückgängig. Geht nun auf eure Ebene mit dem Spielbrett und markiert das Kästchen in der 5. Spalte von links und der 3. Reihe von oben. Macht nun eine neue Ebene und benennt sie mit dem ersten Buchstaben, hier ist es das "W". Dieses füllt ihr nun mit einer gelben Farbe, Auswahl aufheben,  und geht auf euer Textwerkzeug und fügt den Buchstaben "W" ein, wieder Auswahl aufheben. Dieses wiederholt ihr so lange, bis ihr den gesamten Text geschrieben habt. Achtet bitte immer genau auf die Ebenen, sonst klappt das nachher nicht. Also niemals auf dem Spielbrett die Farbe oder den Buchstaben einfügen.

 

Wenn ihr das alles gemacht habt, macht alle Ebenen bis auf das Spielbrett, den Stern und den 1. Buchstaben unsichtbar. Verbindet alle sichtbaren Ebenen und speichert es als Bild02.psp ab. Nun macht den nächsten Buchstaben sichtbar, verbinden, abspeichern. So verfahrt ihr, bis ihr alle Ebenen verbunden habt. Und nun ab in den Animations-Shop.

 

Öffnet dort den Animations-Wizzard, Einzelbildgeschwindigkeit 35, und fügt die vorher erstellten Bilder als neue Animation, Animation ein. Beginnt mit der Markierung bei dem letzten, haltet die Shift-Taste gedrückt und endet beim ersten Bild. Nun geht eure Animation auf. Markiert nun noch das letzte Bild und stellt dort die Einzelbildgeschwindigkeit auf 80.

 

Jetzt braucht ihr nur noch euer Bild als gif abzuspeichern und ihr habt es geschafft.

 

 

 

Herzlichen Glückwunsch, ihr habt es geschafft!

Ich hoffe, es hat euch Spaß gemacht.

 

 

 

 

 

© by Monika B. Juli 2004